Bahnhof mit Toilettenhäuschen An der Klempnitz 34   Der Bahnhof wurde 1887 errichtet. Er bot die industrielle Anbindung nach Berlin, welche aber nicht genutzt wurde. Statt dessen wurde Wusterhausen, durch den Bahnhof, nach 1900 zum Ausflugsziel der Berliner. Heute hält stündlich eine Regionalbahn an dieser Strecke und der Bahnhof ist ein Kulturzentrum.